· 

Peloponnestour 2017

Nun sind wir seit einigen Tagen in Griechenland, nachdem wir quer durch den ganzen Balkan gereist sind und uns dabei nicht nur in Rumänien umgetan haben, sondern noch viele andere spannende Länder (wieder)-entdeckt haben: Fantastische Fahrt!

Nun bereiten wir alles für die in gut einer Woche startende Peloponnes-Tour. Wir freuen uns sehr auf unsrere kleine Gruppe und darauf mal wieder Moussaka in der Strandtaverne, Souvlaki im idyllischen Hafen von Agios Nikolaos oder Lamm aus em Ofen im tollen Berghotel mitten im Taygtosgebirge zu essen. Auch die vielen Wanderungen und die Begegnungen mit bekannten Gesichtern steigern unsere Vorfreude!

Wir wollen die Tour mit Bildern und Berichten in diesem Blog begleiten und laden Sie dazu ein, ein wenig mitzukommen :) Bis bald in Diakofto, unserem Treffpunkt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Achim (Montag, 04 September 2017 17:36)

    Na, dann mal eine angenehme Tour. Moussaka hatte ich gerade erst. Ich liebe sie, wenn sie gut gemacht ist.
    Gute Fahrt
    Wir fliegen am Sa nach Petersburg

  • #2

    Karel und Hilde (Montag, 04 September 2017 21:14)

    Wir wünschen Euch eine schöne Tour und sehen Eure Berichten gerne entgegen !
    Wir starten in 2 Wochen auf unsere Süd-Amerika Tour.
    Bleib gesund und geniesse !!

  • #3

    Hans-Dieter und Vera (Montag, 04 September 2017 21:32)

    Wir wünschen Euch und der 2017er Gruppe Allzeit gute Fahrt und gutes Wetter. Genießt die wunderschöne Gehend. Wir werden Euch via Blog gerne begleiten und uns dabei die 800 Fotos von unserer letztjährigen Tour anschauen.

  • #4

    Christel und Bernd (Dienstag, 05 September 2017 20:59)

    Gespannt werden wir virtuell zuschauen. Dieses wunderbare Land hat es nicht verdient, politisch so misshandelt zu werden. Die Fehler hat nicht das Volk zu verantworten. Viel Freude mit den Leuten vor Ort, die Lebensfreude und Gastfreundschaft der Griechen haben hoffentlich nicht gelitten. Davon auch zu hören, fänden wir interessant.

  • #5

    Eva (Mittwoch, 06 September 2017 17:59)

    Vielen lieben Dank für die netten Reise-Wünsche! Nun haben wir den Vegoritis-See verlassen und machen uns auf in Richtung Süden...aber mehr davon im neuen Blog-Artikel :)

Unsere Mitfahrer sagen:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans