· 

Gemütlicher Tag in Foum Zguid

Heute gab es Tajine von Campingplatz-Manager Abdoul, sie war wieder super lecker und ... pünktlich :)

Nebenan wurde den ganzen Tag eine Mauer aus Stampflehm gebaut: In einer Grube wird mit Hilfe von Wasser Lehm hergestellt, der dann mit dem Eimer zur Halterung gebracht wird, worin ihn ein dritter Mann zunächst mit den Füßen (!), dann mit dem Stampfer (s.Bild) zusammenpresst. Später werden die Bretter abmontiert und der Lehm trocknet und härtet aus.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Achim (Dienstag, 16 Januar 2018 15:18)

    wenn ich das sehe laäuft mir schon wieder der Sabber aus den Mundwinkeln!

  • #2

    Achim (Dienstag, 16 Januar 2018 15:19)

    ich hab das nur einmal geschrieben ... stimmt aber trotzdem auch wenn Tippfehler sich eingeschlichen haben!

Unsere Mitfahrer sagen:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Art und Weise wie ihr die Tour organisiert und durchgeführt habt, ist Anlaß für mich die Tour weiterzuempfehlen und auch eine künftige Tour mit euch ins Auge zu fassen."

Otto mit Ingrid im Wohnwagen-Gespann