· 

Start der März-Tour

Vorgestern schon begann unsere diesjährige "März-Tour". Das Treffen in Tarifa fiel fast ins Wasser, das Jahrhundert-Unwetter hatte die untere Hälfte des Terrassen-Campingplatzes unbenutzbar gemacht und das Restaurant hat nur für unsere Besprechung die Pforten geöffnet. Nach einer guten Stunde war die Flut aber so hoch, dass die Campingplatz-Chefin uns aus Sorge einer weiteren Zerstörungswelle lieber herausgworfen hat... Tja. Wir waren alle gespannt, was die Fährfahrt betraf. Aber es ist alles gut gegangen. Wir haben sogar enigermaßen pünktlich abgelegt und eine relativ ruhige Überfahrt gehabt. Die Einreise war schnell erledigt und in Asilah konnten wir frohen Mutes und trockenen Fußes durch die Medina zum ersten gemeinsamen Essen gehen. Trotz Wetterkapriolen also ein gelungener Tourstart.

Hier in Moulay Bousselham haben wir uns soeben leckeren Fisch zum Mittagessen schmecken lassen und die Lagunenfahrt findet in diesem Augenblick statt... der angekündigte Dauerregen hat uns zum Glück verschont.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Ralph (Dienstag, 06 März 2018 20:19)

    wünsche euch viele schöne Momente

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans