· 

Tafraoute - "Der Hammer" ;)

Zwei tolle Tage liegen hinter uns. Und ich glaube wir haben nicht zu viel versprochen, als wir bei der vorletzten Besprechung die Gegend als "der Hammer" bezeichnet haben. Die Fahrt hier ins 'Reich der Berber' im Anti-Atlas war schon wunderschön! Eine der tollsten Etappen der Tour. Inklusive sehr lustigem Transporter-Foto-Shooting an der Tankstelle (s. Fotos). Es dauerte zwar etwas, aber dann fand auch jeder am Stellplatz seine Palme... :P

Der heutige Tag in Tafraoute war dann wieder angefüllt mit Programm: Zunächst hat die Gruppe diese einmalige Granitfelslandschaft Marokkos erwandert. Später holten uns die Taxis ab um uns zu den Blauen Steinen und zu den "Arganfrauen" zu fahren. In der Kooperative erfuhren wir, wie das wertvolle Öl hergestellt wird und viele versuchten auch einmal mit einem Stein die harten Nüsse zu knacken: realtiv vergeblich :)

Im Anschluss fuhren wir zurück in den Ort und schauten in den Ofen der "Berber-Bäckerei", dann gab es Kaffee und Schmalzkringel für alle und als ob das noch nicht genug gewesen wäre, haben wir dem Schuhverkäufer noch den Laden geplündert... Ein toller Tag!

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Eva (Freitag, 13 April 2018 22:01)

    ...übrigens, wir haben uns nicht als Wintersportler verkleidet, sondern es ist einfach immer noch und immer wieder s**kalt! Liebe Märztourer, wenn ihr das lest, bitte bestätigt mir, dass die Gruppe das letzte Mal beim Schmalzkringelmann in den Schatten geflohen ist! ... Aber die Hoffnung (auf laue Abende) stirbt zuletzt :)

  • #2

    Joachim (Freitag, 13 April 2018 22:24)

    Wieder einmal ein unbeschreiblich schöner Tag! Die Landschaft ist wunderschön, Stille und wenn dann doch der Muezzin-Ruf durchs Tal schallt - Gänsehaut.
    Schmalzkringel - superlecker.
    Schuhe - sehr bequem.

  • #3

    Saskia (Samstag, 14 April 2018 10:31)

    Liebe Eva, das sind ja wirklich wieder tolle Fotos die ihr gemacht habt!
    Ich als Mitglied der März Tour kann bestätigen, dass wir dort sehr leckere Schmalzkringel gegessen haben aber die Sonne doch etwas heftig war und die Meisten den Schatten gesucht haben!!!
    Wünsche euch Allen eine schöne Zeit in Marokko!

  • #4

    Eva (Sonntag, 15 April 2018 08:28)

    Vielen Dank, Saskia, mir wurde nicht geglaubt ;)
    Danke auch an Joachim!

  • #5

    Sylvie&Reiner (Sonntag, 15 April 2018 18:38)

    An die Bamberger Teilnehmer der April-Tour: Vielen Dank für das Geschenk in Altea auf dem CP Cap Blanch. Wir schauen und staunen. Sylvie will auch eine Tour machen.

    Herzliche Grüße aus dem nun warmen Hunsrück
    die KH_ler
    Euch allen eine angenehme erlebnisreiche Zeit

  • #6

    Renate und Karl (Dienstag, 17 April 2018 11:31)

    Hallo Sylvie und Rainer, war schön, Euch kennengelernt zu haben. Ihr ward nicht da, als wir aufgebrochen sind. Diese Reise ist wirklich unbeschreiblich. Die können wir nur dringend empfehlen. Danke für die nette Nachricht. Hat uns sehr gefreut

Unsere Mitfahrer sagen:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans