· 

Idylle pur im Herzen Lettlands

Der kleine Ort Aglona liegt im Osten Lettlands und inmitten von Seen. Berühmt wurde Aglona durch die Basilika Mariä Himmelfahrt, die im späten 18. Jhd. im Barock-Stil erbaut wurde. Eine Heilquelle, die bereits zu heidnischen Zeiten bekannt war, gab Anlass dazu hier einen sakralen Bau zu errichten. Diese katholische Kirche ist im sonst eher protestantisch geprägten Lettland eine Besonderheit. Sie wurde vom Papst geweiht und gilt jedes Jahr ca. 50.000 Gläubigen als Pilgerstätte. Meistens ist man an diesem Ort aber allein.

Ruhe und Idylle konnten wir auch auf dem familiengeführten Campingplatz ganz in der Nähe genießen, auch wenn es anfänglich Unstimmigkeiten bezüglich des Standplatzes gab ;) Als alle ihr Plätzchen gefunden hatten, durften wir abends hausgemachte lettische Spazialitäten probieren.

Spätestens ab hier sind die Tage so lang und die Nächte so hell, dass ein kleiner Ausflug mit dem Ruderboot auch um 23:00 Uhr noch ohne Probleme möglich war... und dann ist das Licht zauberhaft!

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Renate Z (Sonntag, 30 Juni 2019 08:25)

    Liebe Eva, lieber Christian, hallo Joscha! Wir verfolgen eure Tour durchs Baltikum sehr aufmerksam, nächstes Jahr - inch allah -wollen wir auf eigene Faust dahin, bei euren tollen Fotos wächst die Vorfreude schon sehr! Gute Fahrt und ganz liebe Grüße

  • #2

    Eva (Sonntag, 30 Juni 2019 09:15)

    Liebe Renate,

    wir würden uns seeehr freuen so liebe Gäste hierher mitnehmen zu dürfen :) Viele Grüße an alle, die ich kenne!

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans