· 

Von der Wanderdüne in Leba zur Führung nach Danzig

Der Tag gestern war leider etwas verregenet, sodass immerhin die mutigsten der Truppe mit Fahrrad und Regenjacke zur Sanddüne von Leba gestartet sind. 

Heute ging es nach Danzig und damit zu Ewa, die die Gruppe durch diese schöne Stadt geführt hat. Katarinen-Kirche, Langer Markt, Artushof, Bersteingasse, Neptunbrunnen, Krantor usw. hat sie uns näher gebracht.

In diesem Moment sitzen (mittlerweile deutlich mehr als auf dem obigen Bild) etliche Mitfahrer vor dem Fernseher... Was? Vor dem Fernseher? Na klar, ist doch WM! Auch hier ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Unsere Mitfahrer sagen:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans