· 

Essaouira - Ruhige "Perle des Atlantiks"

Gestern haben wir uns vom Trubel in Marrakesch erholt und trafen uns im ruhigen und entspannten Essaouira zum Besuch des Fischmarktes am Hafen - immer ein besonderes Erlebnis. Dann wurden die knapp 8 kg Fisch (Crevetten, Sardinen, Calamar, Makrelen, Haifisch, Seeteufel) in die Medina zum Grillrestaurant gebracht und dort fast komplett verspeist! Dann folgte mir die Gruppe noch in ein Café, in dem es die besten Kuchen und Törtchen des Landes gibt (glaubt uns, wir haben schon viel probiert...). Heute bleiben die meisten am Campingplatz in Sidi Kaouki und genießen einen Ruhetag am Meer.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Candy (Freitag, 28 September 2018 21:56)

    Ich hoffe, ihr habt alle miteinander eine recht schöne Zeit... genießt alle Eindrücke und Erlebnisse :-)

  • #2

    Eva (Samstag, 29 September 2018 08:48)

    Bislang wurde die Hoffnung - denke ich - erfüllt :)

Unsere Mitfahrer sagen:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans