· 

UNESCO - Ait Benhaddou - Marokko

 

Heute ging es von touristisch eher unentdeckten Gegenden in eine Touristen-Hochburg: zum UNESCO-Weltkulturerbe Ksar Ait Benhaddou. Hier verzaubern die in einander verschachelten Lehmburgen (Kasbahs) mit ihrem Farbkontrast zu üppigem Grün im Flusstal. Überhaupt ist die ganze Gegend wunderschön, da es in den letzten zwei Wochen viel geregnet hat und die Steine wie reingewaschen und die Erde endlich einmal satt aussieht. Aber seht selbst...

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans