Erste Eindrücke von Marokko - Moulay Bousselham

Die Wintertourer haben Zeit :) Und somit bleiben wir direkt zwei Tage in dem beschaulichen Dörfchen Moulay Bousselham, das direkt an einer Lagune liegt.

Hier gab es heute den ersten frischen Fisch auf unserer Tour und er war - wie immer - phantastisch! Frische Himbeeren gab es dagegen nicht, im Gegensatz zum letzten Jahr im Dezember, aber so ist das nunmal. Dafür eine ganze Pickup-Ladung leckerste Mandarinen, womit sich zum Nachtisch noch einige eingedeckt haben...

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nicole (Mittwoch, 19 Dezember 2018 19:21)

    Liebe Eva, lieber Christian, lieber Joscha, Achim und ich wünschen Euch eine guten Saisonstart, ohne große Probleme und Zwischenfälle. Die Himbeeren aus Marokko habe ich heute zum ersten Mal hier auf einem Markt entdeckt.... also kein Wunder, dass bei Euch keine mehr zu finden sind......liebe Grüße

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans