Entspannung in Essaouira und Sidi Kaouki

Am Mittag gab es auf dem legendären Fischmarkt von Essaouira wieder eine riesige Auswahl an frischem Fisch. Der "Spaziergang für alle Sinne" am Hafen war wie immer spannend und dank gutem Wetter auch erfolgreich. Nachdem der Fisch gegrillt und vertilt war, gingen einige ein Schnäppchen erhandeln, andere genossen gutes Eis und Kaffee und andere machten sich direkt auf zu unserem Übernachtungsplatz in Sidi Kaouki. 

Im diesem winzigen Dörfchen, dass vermutlich ebensoviele Surfer wie Einwohner beherbergt, liegt unser Campingplatz an einem riesigen Sandstrand. Dieser bot sich dieses Mal zu einer besonderen Gelegenheit an: Zwei aus der Gruppe wollten wissen, ob das Sprichwort "Das Glück der Erde liegt auf dem Rücken der Pferde" (noch) stimmt und ... ja! Bei einem Ausritt durch die Thuja- und Arganwälder hatten wir viel Freude!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans