Grillnachmittag am Rande der Sahara

Da der Sandsturm der letzten Tage uns noch in den Knochen steckte einjagte, verzogen wir uns für den Grillnachmittag lieber ins Zelt. Wer will schon Würstchen mit Sand zwischen den Zähnen essen?

Es gab wieder viele köstliche Salate - alle in der Campingküche zubereitet. Danke für den geselligen und bunten Nachmittag, an dem eingefleischte Grillfans auch mal vegane Bratlinge probiert haben und sonst abstinente Muttis dem Enzian-Kräterschnaps nicht entsagen konnten ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans