Marrakesch - erstes Eintauchen in 1001 Nacht

Auf Marrakesch treffen alle Adjektive und ihre Gegenteile - zu: Laut, leise, wuselig, ruhig, stinkig, duftend, bunt, schwarz, leuchtend, lecker, gewöhnungsbedürftig, reich, arm, verwinkelt, offen, alt, neu, touristisch, authentisch, schön, hässlich und weitere 1000 Gegensätze - alles stimmt, alles findet man hier. Anders ausgedrückt: Marrakesch ist unbeschreiblich!

Die Führung mit Mustafa war richtig klasse. Er entführte uns in enge Gassen, in die Viertel, wo nicht nur verkauft, sondern auch hergestellt wird und brachte uns die marokkanische Denkart auf sehr sympathische Art näher.

Das Abendessen auf dem "Platz der Geköpften", dem Jemaa el Fna war abenteuerlich wie immer :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans