· 

Essaouira - Ruhe wo bist du ???

Da hatte ich versprochen: nach dem (auch) anstrengenden Trubel in Marrakesch wird Essaouira eine Ruheoase sein und dann das.. nunja, heute ist Sonntag und dazu noch der erste richtig warme Tag im Jahr (laut Einheimischen), dann noch eine Sportveranstaltung... kurz: es war die Hölle los. In der Fischgrillerei, wohin wir unseren im Hafen erstandenen Fisch brachten, ertönte pünktlich zum Essen eine ohrenbetäubende fröhliche marokkanische Musik... Eine Etage unter uns saßen ca. 30 junge Frauen und Männer, hatten einen riesigen Lautsprecher mit Mikrofonen dabei und sangen und klatschen und hatten offenbar großen Spaß. Auf die Frage "was ist denn da los?" antwortete mir die Wirtin: sie essen nur. Tja, Marokko halt :) :) :)

Auf der Dachterrasse der Grillerei war es so eng, das ein extra Tisch aufgebaut werden musste, gefährlich nah am Abgrund zur nächsten Dachterrasse, aber wie gut, dass hier die Bauaufsicht überall so genau hinguckt... :;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Helmut und Angela (Mittwoch, 13 März 2019 21:39)

    Oh wie schööööööööööön!
    Wir beneiden Euch um die 1000+1 ungelösten Fragen zu den spannenden Eindrücken !!!!!!
    IMMER, wenn es anders kommt, als man denkt, ....., ist man in Marokko! Juppiiìi!(Wir denken soo gerne an die tolle Winterreise!)

  • #2

    Eva (Montag, 18 März 2019 12:49)

    Jaaa. Ihr habt es auf den Punkt gebracht :)

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans