· 

Der große Tag bei Hassan

Selbst mit einer großen Gruppe kommt man sich im "Gäste-Salon" eines marokkanischen Hauses noch irgendwie verloren vor. Die bei Festen einzuladende Familie ist hierzulande nunmal deutlich größer als in Mitteleuropa. Der Tag in einem kleinen Dorf am Rande von Nirgendwo ist immer angefüllt mit vielerlei Begegnungen und Erlebnissen. Dieser Besuch ist übrigens das Ergebnis privater Reisen und kein übliches Touristenprogramm! 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans