Erste Eindrücke von Marokko

Überfahrt, Asilah und Moulay Bousselham

Die Überfahrt hat gut geklappt, die Zöllner waren bestens gelaunt und so ging es schon am frühen Nachmittag nach Asilah, dem verträumten Künstlerstädtchen an der Küste im Norden Marokkos.

Eine Station weiter - an der Lagune von Moulay Bousselham - konnte das ausgezeichnete Wetter genutzt werden für eine gemütliche Bootsfahrt. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans