Blühende Bergwelten, Kühle, Berberäffchen und Spitzdächer - mehr Kontrast geht nicht!

Puh, alle Autofenster auf und kühle, frische Luft reinlassen - staub- und sandfrei! Das tut gut!

Der Hohe und Mittlere Atlas zeigt sich von einer seiner schönsten Seiten: Ein Meer aus Blüten!

 

Heute ist die Gruppe schon in der geistigen Hauptstadt Marokko: der Königsstadt Fes.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans