Der Ostteil der Peloponnes

Neben den toptouristischen Attraktionen wie die Aussgrabungsstätten Epidauros und Mykene oder die gigantische Festungsanlage aus byzantinischer Zeit - Monemvasià - bietet die östliche Peloponnes auch wieder wunderschöne Strände. Wir haben vor allem bei Leonidon und vor der Insel Elafonissos nicht nur gebadet sondern viiiiel und gut gegessen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans