Die wilde Schönheit der Dadesschlucht

Nachdem sich einige in Ouarzazate noch die Filmstudios angesehen haben oder den Wochenmarkt von Boumalne besucht haben, ging es in die Dades-Schlucht.

Am Nachmittag machten wir uns auf zur Erkundung eines engen Seitentals der Schlucht. Endlich wieder grün! Und Vogelzwitschern, Wassserplätschern und Blätterrauschen... jetzt wussten wir, was uns gefehlt hat.

Unser Begleiter Hussein wusste einiges über die hiesigen Bräuche und die Pflanzenwelt zu berichten. Und er kannte die besten Kletterecken in der Schlucht...

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claus Pötsch (Sonntag, 01 Dezember 2019 17:01)

    Eine wirklich beeindruckend Straße

  • #2

    Marion und Gert (Sonntag, 01 Dezember 2019 21:57)

    Ob ICH sie fahren werde.........mal sehen.

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans