Lagune Moulay Bousselham

Es ist kaum zu fassen, wirklich wieder in Marokko zu sein. Nachdem die Regierung im März sehr schnell die Grenzen geschlossen hatte und letzten Endes alle Touristen früher oder später das Land verlassen haben, war lange nicht klar, wann man wieder wird einreisen dürfen. Im Sommer war es dann soweit, zuerst wurden die Fähren aus Italien und Frankreich wieder eingesetzt, im Herbst folgten dann die internationalen Flüge. Das Auswärtige Amt informiert da anders. Fakt ist aber: Fähren fahren, Flugzeige fliegen und wir sind hier.

 

 

Vasco, der Fischer und Bootsführer, freute sich riesig endlich mal wieder Touristen über die Lagune schippern zu dürfen. Der frische Fisch in dem kleinen Lokal in der Ortsmitte schmeckte fantastisch und die Erdbeeren zum Nachtisch ebenfalls!

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    Marion und Gert (Freitag, 18 Dezember 2020 22:06)

    Wir freuen uns riesig für Euch und wünschen eine schöne Vorweihnachtszeit in einer wohl doch anderen Welt. Schöne Feiertage und herrliche Erlebnisse.
    Liebe Grüsse Marion und Gert

  • #2

    Monika & Helmut (Samstag, 19 Dezember 2020 08:21)

    Wunderbar das ihr in dem schönen Marokko seid!!!
    Wir hatten uns an die Aussagen des AA gehalten und empfinden es als Gemeinheit das solche Fehlinformationen, selbst vor der Deutschen Botschaft Rabatt, verbreitet werden.
    Genießt die Zeit, die freien Plätze, das sonnige Wetter, die lieben Marokkaner und wühlt euch im Saharasand.
    Herzliche Grüße aus Griechenland Monika und Helmut

  • #3

    Margarete und Horst (Samstag, 19 Dezember 2020 10:19)

    Oh wie schön!!! Freuen uns sehr für euch, dass es wieder losgeht! Wir selbst bleiben noch eine Weile zu Hause, feiern mit den Enkeln Weihnachten. Ganz liebe Grüße!

  • #4

    Christina und Matthias (Samstag, 19 Dezember 2020 18:23)

    Schön dass die Überfahrt geklappt hat und ihr sogar Mitreisende habt.
    Auch wir müssen noch etwas warten bis es wieder losgeht und unseren tierischen Zuwachs noch reisefertig machen. Zu unserer Juli haben wir noch eine kleine Polly bekommen. Euch wünschen wir eine tolle Zeit und bleibt gesund. Wir freuen uns immer wieder von euch zu lesen. Liebe Grüße!

Das sagen Mitfahrer:

"Das Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert!"

Jule und Hans