Faszinierende Dadesschlucht

Jetzt erleben wir einen ziemlich heftigen Temperatursturz und die Nacht in der Dadesschlucht wird frisch, bis 6 Grad.  Bevor aber alle Sterne funkeln, machen wir uns auf, die Schlucht mit ihren faszinierenden Felsformationen zu Fuß zu erkunden. 

Nicht alle haben "Zeit" für die Wanderung, muss doch eine Lösung her, um den verlorenen Öldeckel eines Fiat zu ersetzen. 

Wie man auf dem Bild sieht hat sich die Gruppe bereits bestens integriert und somit eine sehr marokkanische Lösung gefunden 😁.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Manuela (Sonntag, 05 Dezember 2021 13:13)

    Der Öldeckel betraf unser Wohnmobil. Es bewies sich nicht nur der Erfindungsgeist unserer mitreisenden Techniker, sondern auch die große Hilfsbereitschaft in der Gruppe. Danke an alle, die uns geholfen haben.
    Ein Weiteres war aber sehr beruhigend: ADAC und Partnerorganisationen funktionieren auch in Marokko. Ein Anruf in München und schon wurde uns über die marokkanische Partnerorganisation eine Werkstatt in der Nähe vermittelt, die unserem Problem abhalf.

Das sagen Mitfahrer:

"Das Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert!"

Jule und Hans