Tafraoute: Im Reich der Berber

Bei der Wanderung durch diese unglaublichen Felskulissen hier in Tafraoute wird einem immer wieder klar, wie laut es in unseren Breitengraden in der Regel ist. Hier ist kein Flugzeug, kein Auto, kein Gerede, kein Baustellenlärm zu hören; am richtigen Ort ist eigentlich nur Stille zu "hören". Dieser eine Minute lang zu lauschen ist immer eine Herausforderung für jede Gruppe und doch so wichtiger Bestandteil dieser Wanderung.

Heute Nachmittag geht es per Taxi zu den "Bunten Steinen" von Jean Verame und zu einer der besten Arganölkooperativen des Landes. Sie wird regelmäßig ausgezeichnet - und das nicht nur durch ein nationales Prüfkommitee, sondern auch durch viele Mitfahrer, die hier regelmäßig nachbestellen.  

 

An dieser Stelle auch ganz herzlichen Dank für die tollen Bilder Volker!

Kommentar schreiben

Kommentare: 5
  • #1

    Volker (Mittwoch, 13 Februar 2019 23:12)

    einfach super ein traumhaftes erlebnis von der wanderung durch das bachbett auf den berg mit wahnsinniger aussicht mit absoluter stille, kein ton im ohr. ein tolles echo. dann nachmittags die blauen steine, auch hier die landschaft traumhaft, schöner als die farbe. die fahrt mit dem taxi ein erlebnis. arganöl ein genuss die herstellung wahnsinnig interessant. dann noch der schmalzkringelmann und der gute pfefferminztee. vom schuhkauf für den enkel und die tochter will ich gar nicht mehr schreiben.
    der ganze tag ein traum. und wir dachten marrakech wäre nicht zu bettreifen. wir haben uns geirrt.
    aber auch die vergangenen tage haben uns unvergessliche erlebnisse beschert und die tollsten tage sollen erst noch kommen? wir lassen uns überraschen. bis jetzt haben wir keine minute bereut.
    danke für die tolle reiseleitung.

  • #2

    Carolin (Donnerstag, 14 Februar 2019 07:45)

    Danke für den Schuhkauf. So habe ich auch noch nicht eingekauft. Jetzt müssen die Schuhe nur noch passen.
    Euch weiterhin viel Spaß.

  • #3

    Eva (Freitag, 15 Februar 2019 09:32)

    Vielen Dank für das tolle Lob, freut mich sehr, dass es euch gefällt. Die Landschaften gerade um Tafraoute SIND gigantisch, aber - ja, richtig - es kommen noch mehr davon :)

  • #4

    Birgit aus Halle (Sonntag, 17 Februar 2019 16:37)

    Das sind wirklich tolle Bilder. So haben wir den tollen Palmenstellplatz auch noch nicht gesehen. Tolle Perspektive! Mein Mann schwärmt natürlich wieder von den tollen Schmalzkringeln und würde gerne mit von der Partie sein. Wir müssen mal wieder von unseren vielen schönen Erinnerungen zehren und können leider nicht dabei sein. Allen noch tolle erlebnisreiche Tagen. Liebe Grüße an Eva ,Christian und Joscha und alle Mitfahrer

  • #5

    Eva (Montag, 18 Februar 2019 19:41)

    Liebe Birgit:

    einfach wiederkommen :)

    Schöne Grüße an euch alle... in Halle :)

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans