Endlich wieder Marokko!

Bei schönem Wetter konnten wir von Europa nach Afrika übersetzen. alles ist wie am Schnürchen gelaufen.  Auch die Zollformalitäten waren rasch erledigt.
In Asilah wurden wie jedes Jahr beim Künstlerfestival einige Fassaden neu gestaltet.

Unsere erste Station in Marokko zeigte sich bei Sonnenuntergang von ihrer besten Seite.... jedenfalls nachdem wir am etwas chaotischen Parkplatz alle untergekommen waren ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Blum (Mittwoch, 13 November 2019 14:03)

    Hallo wir wünschen Euch weiterhin eine gute Reise und ganz besondere Grüße an Sabine und Manfred Zöllner!

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans