Amtoudi - und doch noch ein Bad

Das Thermalbad von Abeynou wird nach wie vor renoviert und konnte nicht von uns angefahren werden. Den extra Tag haben wir dann aber voll genutzt - und zwar in Amtoudi. Hoch auf die Speicherburg aus dem 12. Jahrhundert kletterten zwar nur wenige, aber in den "Grand Canyon" Marokkos mit seinen ganzjährigen Quellen wanderten viele gemeinsam. Und da konnten wir doch noch baden :) Zwar nicht in Thermalwasser, aber das wäre bei den Außentemperaturen auch gar nicht nötig gewesen...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Das sagen Mitfahrer:

"Euer Konzept 'So viel Leitung wie nötig und so viel Freiheit wie möglich' entsprach voll unserem Anspruch." 

Nicole & Achim aus München

 

"Wir sehen die Menschen in Marokko jetzt mit anderen Augen... es ist ein sehr freundliches und kontaktfreudiges Volk!"

Suzanne & Giancarlo aus der Schweiz

 

"Die Tour war super. Der Wechsel von Aktion und Ruhe, Städtetrubel und Abgeschiedenheit in der Natur, das Zusammentreffen mit Einheimischen, die kulinarischen Höhepunkte - alles war gut ausgewählt und wohl organisiert. Wir hätten viel versäumt ohne Euch!"

Jule und Hans